Salzburg Business Opening am 4. Oktober - jetzt anmelden!

Am Dienstag, 4. Oktober 2016, erlebt das Salzburg Business Opening seine Premiere: Im Salzburg Congress bieten Wirtschaftskammer Salzburg, ITG und rund 25 Branchen den Besuchern mehr als 40 Einzelveranstaltungen an. Im Mittelpunkt steht heuer das Thema „KMU Digital“. Neben einem Update auf vielen weiteren Fachgebieten bietet sich für die teilnehmenden Unternehmer die einmalige Gelegenheit zu Vernetzung und Austausch. #SBO16


1. Novellierung der Gewerbeordnung

Die Diskussionen um eine Reform der Gewerbeordnung ziehen sich schon einige Zeit hin und kommen nun in eine Entscheidungsphase. Die zentralen Punkte sind

  • Forderung nach einem einheitlichen freien Gewerbeschein, mit dem alle freien Gewerbe ausgeübt werden können und
  • Evaluierung der reglementierten Gewerbe und Teilgewerbe.

Die Position des Gewerbe und Handwerks dazu ist klar: ein einheitlicher freier Gewerbeschein ist nur dann durchführbar, wenn eine gesetzliche Zuordnung zu Fachorganisationen und damit den Kollektivverträgen gewährleistet ist. Das Gewerbe und Handwerk spricht sich vehement gegen eine Aufweichung der Reglementierung aus. Nur „Qualifikation sichert Qualität" ist das Motto. Viel wurde dazu in den Medien schon berichtet - viel davon aber auch falsch. Unsere Entgegnungen und Richtigstellungen fanden nur teilweise Berücksichtigung.

Zur Verstärkung unserer Position haben wird diese Einschaltung getätigt. Eine umfassende argumentative Aufbereitung aus unserer Sicht finden Sie auf www.ja-zum-meister.at

Wir ersuchen Sie ausdrücklich um Unterstützung in unserer Argumentation.


2. Verlängerung der Schwellenwerteverordnung bis 2018

Die Verlängerung der Schwellenwerteverordnung ist sichergestellt. Öffentliche Auftraggeber können nun bis zum 31.12.2018 Aufträge in Höhe von bis zu € 100.000,- direkt an Unternehmen der Bau-, Liefer- und Dienstleistungsbranche vergeben. Im Bau kann die öffentliche Hand darüber hinaus bis € 1 Mio. zumindest drei qualifizierte Unternehmen im sogenannten „nicht offenen Verfahren" direkt zur Angebotslegung einladen.

Damit ist ein wichtiger Impuls für alle KMU's sichergestellt und regionale Vergabe auch weiterhin möglich.


3. Auslandspraktika für Lehrlinge 2017

Das Erasmus Programm Auslandspraktika für Lehrlinge im Frühjahr/Sommer 2017 sowie die Begabtenförderung Mobilität für Lehrlinge wurden neu aufgelegt. Damit gibt es für Lehrbetriebe die tolle Möglichkeit, ihren Lehrlingen eine attraktive Ausbildung mit internationaler Erfahrung und erweiterten Fremdsprachenkenntnissen anbieten zu können. Auslandsaufenthalte liefern auch wichtige Impulse für die persönliche Entwicklung der Jugendlichen. Bewerbungen sind bis 6.11.2016 möglich.

Details dazu auf www.ifa.or.at


4. Weiterbildungsveranstaltungen des Bundesdenkmalamtes

Das Bundesdenkmalamt veranstaltet in Kooperation mit dem Verein zur Förderung der Baudenkmalpflege, Kartause Mauerbach auch heuer wieder zahlreiche Weiterbildungskurse im Bereich der Restauration und Denkmalpflege. Die Information dazu finden Sie auf www.bda.at  


5. Veranstaltungshinweise

Weitere für Sie interessante Veranstaltungshinweise

„Übernahmen mit Freude" - Workshop Betriebsübergabe am 13.10.2016

Mottosprechtag Gesellschaftsrecht - „Die Wahl der richtigen Rechtsform" am 19.10.2016

Webinar „Sind Sie sicher? - IT-Sicherheit: Wie geh ich's an" am 20.10.2016

 

 



Spartenobmann
KommR Josef Mikl


Geschäftsführer
Mag. Wolfgang Hiegelsperger


Sachbearbeiterin
Julia Kostecka
 
Wirschaftskammer Salzburg
Julius-Raab-Platz 1
5027 Salzburg
2. Stock, Zimmer 238
T: +43(0)662 8888-275
F: +43(0)662 8888-581
Falls Sie kein Interesse am kostenlosen Informationsservice mehr haben, können Sie sich hier abmelden.
Sollten Sie Probleme mit der Anzeige haben, so klicken Sie bitte hier.
Offenlegung