Kontakt | Online Version  
  Wirtschaftskammer Salzburg. Für eine starke Wirtschaft.  
 
       
 
 

digital.now 2019

Von Social-Media-Tuning zu E-Commerce – holen Sie sich wertvolle Tipps für mehr Erfolg und Sicherheit in der digitalen Welt.

Am 4. November ab 19 Uhr startet die digital.now-Roadshow im WIFI-Saal in Salzburg.

 Mehr Info hier
 
 
 

Konjunkturbericht

Im Rahmen der Konjunkturerhebung der KMU Forschung Austria für das 3. Quartal 2019 beurteilen 25% der Betriebe die Geschäftslage mit „gut“ (Vorjahr 41%) und 14% mit „schlecht“ (Vorjahr 10%). Im Vergleich zum Vorquartal ist das Stimmungsbarometer gesunken. In den investitionsgüternahen Branchen ist der durchschnittliche Auftragsbestand im Vergleich zum Vorjahresquartal um 4% gestiegen. Im konsumnahen Bereich verzeichneten 49% der Betriebe allerdings Umsatzrückgänge.

Im 1. Halbjahr sind die Auftragseingänge wertmäßig um 0,5% gestiegen und verlief es für das Salzburger Gewerbe und Handwerk besser als im Österreich-Durchschnitt.

Für das 4. Quartal erwarten 19% der Betriebe eine Steigerung ihrer Auftragseingänge bzw. Umsätze und überwiegen die optimistischen Einschätzungen um 5%-Punkte. Der positive Saldo liegt damit geringfügig unter dem Vorjahresniveau.

Beschäftigungssituation
Im Durchschnitt planen die Betriebe eine Erhöhung des Beschäftigtenstandes um 2,9%. Der Personalbedarf liegt damit deutlich über dem Niveau des Vergleichsquartals des Vorjahres (+ 1,8%).

 
 

Salzburger Handwerkspreis 2019

Die „Festspiele des Handwerks“ mit der Prämierung der Preisträger zum Salzburger Handwerkspreis und der Meisterbriefverleihung fanden heuer am 12. Oktober 2019 im „Haus für Mozart“ statt. Aus den zahlreichen Einreichungen aus den unterschiedlichsten Bereichen des Gewerbe und Handwerks prämierte die Jury folgende Preisträger:

1. Platz: RHZ Bau GmbH - Projekt Generalsanierung Hotel Goldener Hirsch

2. Platz: Ziegler Stahlbau GmbH - Projekt Bühnenbild Ring-Drehscheibe „die Perser“

3. Platz: NET Neue Energie Technik GmbH - Photovoltaik Energiedachlösung


Anerkennungspreise:

> Elektrotechnik Leitinger Photovoltaik GmbH - „1. Solarzaun Österreichs“
> Tischlerei Gollackner GmbH - „Fetisch – Designkitchen“ - Solitärmöbelstück
> Revit Österreich GmbH - „Erzberg“ – Schadenbehebung Gummischaden

Detailinfos www.handwerkspreis.at

 
 

Mini Girls-Day Mini Boys-Day - be part of it

Wollten Sie schon immer einen Beitrag leisten um jungen Menschen die Einzigartigkeit Ihres Berufes vorzustellen? Können Sie die alten Lieder über typisch männlich, typisch weiblich auch schon nicht mehr hören? Ist Ihr Betrieb offen für staunende Kinderaugen? Dann werden Sie Teil dieses Projektes!

Mit Unterstützung des Landes wird ein Tag im Jahr - Mini Girls-Day Mini Boys-Day – organisiert, an dem Kindergartenkinder ab 4 Jahre die Möglichkeit bekommen, in die Vielfalt der Berufswelt Einblick zu bekommen. Ob nun Tischler, Installateur, Metalltechniker, etc. – die Kinder können es kaum erwarten zu erforschen, zu erleben und Spaß dabei zu haben.

Haben Sie Lust dabei zu sein? – dann kontaktieren Sie die Projektverantwortlichen Mag. (FH) Sebastian Wirnsberger und Nadine Bauböck unter 0650/3915337.

Sehen Sie hier einen Beispielfilm.

 
 

Veranstaltung 3D-Druck

3D-Druck ist ein zentrales Zukunftsthema im Zeitalter der Digitalisierung und wichtiger Baustein der Produktionssysteme der Zukunft. Der Anwendungsbereich für verschiedenste Materialien ist groß. Experten erläutern die Möglichkeiten des 3D-Drucks – wir laden Sie dazu recht herzlich ein.

Zum Teil 1 in Salzburg gelangen Sie hier.

Zum Teil 2 in St. Johann im Pongau gelangen Sie hier.

 
 

Einladung zur Salzburger Innovationstagung 2019

Die Digitalisierung sorgt dafür, dass der Wettbewerb immer schneller wird, die Kundenerwartungen sich verändern und neue Verkaufs- und Distributionskanäle entstehen. Jedoch haben 68 Prozent (!) der Unternehmen aktuell keine digitale Agenda verankert und planen dies auch nicht in naher Zukunft. Und das, obwohl 84 Prozent bereits erkennen, dass die digitale Transformation den eigenen Markt verändert.

Erfahren Sie auf der kostenlosen Veranstaltung, wie KMU Digitalisierung für sich nutzen und umsetzen können! Unternehmer/innen und Forscher/innen zeigen Best-Practice-Beispiele, wo dies bereits gelingt.

Setzen Sie den ersten Schritt zur Digitalisierung Ihres Unternehmens und nehmen Sie am 21. November 2019 an der Innovationstagung teil!

Hier gelangen Sie zum Programm und der Anmeldung.

 
 

Online-Befragung der WO Wien zur Finanzverwaltung

Die Wirtschaftsuniversität Wien führt eine anonyme Online-Befragung durch, um die Einstellung der gewerblichen Unternehmer zur österreichischen Finanzverwaltung zu erheben. Auch ein von der Finanzverwaltung geplantes Prüfungskonzept wird abgefragt, wonach Unternehmer – freiwillig – ihre Buchhaltungsdaten elektronisch über FinanzOnline dem Finanzamt zur Verfügung stellen. Damit könnte eine steuerliche Betriebsprüfung in der bisherigen Form hinfällig werden.

Durch die Online-Befragung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihre Wünsche dazu zu äußern – nehmen Sie sich Zeit für diese Anonym-Befragung.

Zur Umfrage gelangen Sie hier.


Das Portal ist bis 25. November 2019 geöffnet.

 

Sparte Gewerbe und Handwerk



KommR Josef Mikl
Spartenobmann


Mag. Wolfgang Hiegelsperger
Geschäftsführer


Claudia Kramberger
Assistentin

Kontakt und Rückfragen



Sparte Gewerbe und Handwerk

Julius-Raab-Platz 1
5027 Salzburg
T: +43(0)662 8888-275
E: ckramberger@wks.at
W: wko.at/sbg/gewerbe
 
       
         
   
 
  Wirtschaftskammer Salzburg, Julius-Raab-Platz 1, 5027 Salzburg
Telefon: +43 662 88 88 0, Fax: +43 662 88 88 188, info@wks.at, wko.at/sbg