Kontakt | Online Version  
  Wirtschaftskammer Salzburg. Für eine starke Wirtschaft.  
 
 

Mit dem Gesetztesbeschluss von Sonntagabend ist geklärt, welche Unternehmen ab heute bzw. morgen geschlossen halten müssen. Die Industriebetriebe und das produzierende Gewerbe bleiben bis auf Weiteres offen.

>Liste jener Geschäftslokale, die zu schließen sind.

 
 
 

Die Sozialpartner haben gemeinsam mit der Bundesregierung ein neues Kurzarbeitsmodell erarbeitet, das wesentlich schneller und flexibler handhabbar ist. Auskünfte dazu geben die Rechtsexperten der WKS. Anträge können beim regionalen AMS per E-Mail eingerichtet werden:

- Stadt Salzburg: ams.stadtsalzburg@ams.at
- Tennengau: ams.hallein@ams.at
- Pongau: ams.bischofshofer@ams.at
- Pinzgau: ams.zellamsee@ams.at
- Lungau: ams.tamsweg@ams.at

Informationen dazu auch auf wko.at/coronavirus, ebenso die dazu notwendigen Formulare.

>Factsheet zur Kurzarbeit

 
 
 

Abbau Zeitguthaben und Urlaub - hier gelten die üblichen Regelungen.

Dreiwöchiger Sonderurlaub: Bis Ostern können Arbeitgeber ihren Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern mit Kindern unter dem 14. Lebensjahr freiwillig bis zu 3 Wochen Sonderbetreuungszeit gewähren. Dafür wurde von der Bundesregierung ein Ersatz von einem Drittel der Lohnkosten zugesagt.
>Regelungen zum dreiwöchigen Sonderurlaub

Kurzfristige Kündigungen bzw. einvernehmliche Auflösungen mit Wiedereinstellungszusage - ein Instrument für den Notfall. Haben Sie Fragen, wenden Sie sich an unsere Servicenummer unter T 0662/88 88-397 oder E sozialpolitik@wks.at.

 
 
 

Die ersten Maßnahmen zur Unterstützung Ihres Betriebs stehen fest:

Finanzamt - Stundungen und andere Hilfsinstrumente werden aktuell verhandelt.
>Ansuchen um Zahlungsaufschub

SVS - Stundung und andere Instrumente
- Allgemeine Infos zur Ratenzahlung und Stundung der Beiträge
- Antrag zur Stundung
- Anpassung (Herabsetzung) der vorläufigen Beitragsgrundlage

ÖGK - Stundung und andere Instrumente
- Unbürokratische Erleichterungen für die Unternehmen

Banken - Situation wird zu Beginn der Woche geklärt. Wir erwarten Details in der Pressekonferenz am Montag, 16.3.2020 um 09:30

Hilfspaket der Bundesregierung
An den Details des Soforthilfepakets der Bundesregierung in Höhe von 4 Milliarden Euro wird intensiv gearbeitet. Wir werden umgehend über die Hilfsmaßnahmen berichten. Zusätzlich gibt es 2 Milliarden an Exportgarantien über die Kontrollbank.

>Hilfsmaßnahmen für vom Coronavirus betroffene Betriebe

 
 
 

Die Expertinnen und Experten der Wirtschaftskammer Salzburg stehen Ihnen gerne zur Verfügung. Auch wenn der persönliche Kontakt leider aufgrund der vorgegebenen Maßnahmen bis auf weiteres nicht möglich ist, beantworten wir Ihre Frage gerne täglich von 7.30 bis 19 Uhr.

>Ihre Ansprechpartner in der WKS

 
 
         
   
  facebook  instagram  Twitter  YouTube
  Wirtschaftskammer Salzburg, Julius-Raab-Platz 1, 5027 Salzburg
Telefon: +43 662 88 88 0, Fax: +43 662 88 88 188, info@wks.at, wko.at/sbg